Todestag Joseph Nicéphore Niépce

Datum: 5.7.1833

Kategorie: Todestag

Schlagworte: Erfindungen

Joseph Niépce ist in Frankreich gestorben. Er war ein französischer Fotopionier, dem das erste Lichtbild der Welt gelang und 1826 die Heliografie begründete. Die Belichtungszeit seines ersten Fotos auf einer Metallplatte hatte eine Dauer von acht Stunden und existiert bis heute. Die Anerkennung der Wissenschaft blieb jedoch aus, da er die chemischen Details seiner Erfindung nicht veröffentlichte. Später arbeitete er mit Louis Daguerre zusammen. Von der Zusammenarbeit der beiden Männer profitierte jedoch nur Daguerre, da Niépce 1833 verstarb.

Dieses Datum teilen